Geschichte

1991 Die SIEVERS-SNC Gruppe aus Osnabrück gründet den Geschäftsbereich Dresden mit Firmensitz auf der Weisseritzstraße.
1993 Umzug auf die Löbtauer Straße 45.
Als leistungsfähiges Handelsunternehmen im Bereich EDV – Hardware, Software und Zubehör betreut SIEVERS sowohl den EDV-Fachhandel als auch Industrieunternehmen sowie gewerbliche Endkunden aller Branchen. Darüber hinaus führt SIEVERS eine selbst entwickelte Computer-Familie in den Markt ein. Im Dienstleistungssektor wird die fachliche Kompetenz für EDV-Beratung, Netzwerk-Organisation sowie technischen Support und Schulungen genutzt.
Durch intensive Mitarbeiterentwicklung und strategische Herstellerausrichtung wurde SIEVERS schnell zum Partner führender Computer- und Software Marken wie HP, Toshiba, Microsoft, AVM, Novell, IBM, Intel, APC sowie vieler weiterer namhafter Hersteller.
1997 Ausgliederung des Geschäftsbereich Dresden in die eigenständige sächsische Firma SIEVERS Computer & Software GmbH als Handels-/Dienstleistungsunternehmen.
1998 Umzug auf die Freiberger Straße 69-71 in 01159 Dresden.
2002 Die Flut überschwemmt die Geschäftsräume, sodass ein Umzug zu einem  Ausweichstandort auf der Bodenbacher Straße 81 notwendig wurde.
2004 Umzug auf die Chemnitzer Straße 28 in 01187 Dresden.
2006 Verschmelzung der SIEVERS Computer und Software GmbH mit dem Unternehmenskundenbereich der 1998 gegründeten Winner Computer & Software GmbH Dresden zur SIECOM® Computer & Software GmbH. Umzug auf die Gutzkowstraße 30 in 01069 Dresden.
2008 Um die Verschiebung des Unternehmens-Schwerpunktes vom Handels- zum Dienstleistungs- und Lösungsanbieter zu dokumentieren, erfolgt die Umbenennung in SIECOM® IT-Systemhaus GmbH.
2011 20-jähriges Jubiläum